Logo TE-Online Impressum Kontakt Redaktion Anzeigenannahme Ansprechpartner Mediadaten Verlagsmenu

Kurz und bündig
 
Aktuelle Meldungen
aus der Region

Was, wann wo?
 
Der regionale
Veranstaltungskalender

Schnäppchen & Co.
 
Unser
Kleinanzeigen-Markt

Kleinanzeigen-Hotline:
0 54 24 / 3 96 49 - 0

 
Foto Topstory 3

Viele Stationen, viele Arbeitgeber und viele potenzielle Nachwuchskräfte: Der Versmolder Berufsparcour, hier ein Archivfoto, geht in die 13. Auflage. (Foto: Andreas Peters)

13. Berufsparcours in Versmold

Betriebe können sich bis Ende August anmelden

Versmold (te). Der 13. Versmolder Berufsparcours, der am Dienstag, den 25. September von 8 bis 13 Uhr in der CJD-Sekundarschule an der Schützenstraße 4 stattfindet, verfolgt wieder das Ziel, über Berufe nicht nur zu reden, sondern sie für die Schüler erlebbar und begreifbar zu machen.

Die Betriebe stellen dafür typische, einfache aber praktische Aufgaben aus den von ihnen angebotenen Ausbildungsberufen vor. So können Betriebe und deren Ausbilder Stärken und Fähigkeiten der Jugendlichen erkennen und gegebenenfalls zum weiteren Kennenlernen zu einem Schnuppertag in den Betrieb einladen.

In der Vergangenheit fungierte der Berufsparcours dadurch oft als Kontaktbörse zu künftigen Azubis für den eigenen Betrieb. 450 Schülerinnen und Schüler der neunten Jahrgangsstufen der CJD-Hauptschule, der Sekundarschule und des Gymnasiums sowie der P.A.-Böckstiegel-Gesamtschule aus Borgholzhausen und der Geschwister-Scholl-Oberschule aus Bad Laer werden am Berufsparcours teilnehmen.

Wer sich mit seinem Ausbildungsbetrieb am Berufsparcours beteiligen möchte: Die Anmeldung läuft bis Freitag, 31. August. Weitere Informationen erteilt Michael Trödel von der Abteilung Jugend des Kreises Gütersloh unter der Rufnummer 05247/923563 oder per E-Mail.

 

Werbung

amio - wir machen liebe

Landkreis Osnabrück

Stadt Dissen

Göx Texte & Bilder

Gemeinde Bad Rothenfelde

Seitenanfang

aktualisiert am 11.08.2018